2015 – D’Stepphüahner


Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling
Mundartbearbeitung Franziska Meuwly (Theaterverlag Kaliolabusto)


Inhalt

Drei sehr unterschiedliche und alleinstehende Damen praktizieren mit Leidenschaft und Hingabe ein Hobby, das ihnen mehr gibt als jeder Mann – den Stepptanz.
Um ihre beiden Freundinnen etwas abzulenken, organisiert Vera ein paar Tage Ferien in den Bergen. Sie ist überzeugt, dass diese Erholungsphase allen gut tut. Denn Leonie hat das Ableben ihres Verflossenen noch nicht wirklich verkraftet und die vom monotonen Alltag gezeichnete Doris durfte noch nie etwas jenseits ihrer eigenen Haustüre erleben. Und so freuen sich die drei „Stepphühner“ auf ein paar inspirierende, erholsame, ruhige und vor allem männerlose Tage in der kleinen Pension „Seeblick mit Finesse“.
Ihr Plan wird jedoch zünftig durcheinander gebracht und von Ruhe und männerlos kann keine Rede sein. Denn just in dieser Pension versucht auch eine Partnervermittlerin ihren ersten Heiratskandidaten an die Frau zu bringen. Und der neue Kellner der geschäftstüchtigen Wirtin kann seinen Job nur behalten, wenn er sich den weiblichen Gästen in ganz besonderer Art und Weise widmet. Die Folgen seiner intensiven „Betreuung“ sind feminine Hormonschübe und führen dazu, dass sich die drei Damen sogar gegenseitig „austricksen“. Der Arzt mit seinem schrägen Humor und den etwas seltsamen Behandlungsmethoden ist auch nicht gerade das, was man von einem Humanmediziner erwarten darf.
In dieser Pension trifft also zusammen, was definitiv nicht zusammen passt.


Es spielten …

AgnesCécile Hirt
RitaNadine Held
RamonAdrian Hirt
VeraBarbara Hirt
LeonieRenate Schaffter
DorisAlice Mark
Guido PanacheUeli Walser
Dr. ApostelWerner Bieg
StatistAndreas Sporleder

b925f3565939

Image 2 of 270